15 Mrz

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Dieses Dokument definiert Regeln für die Verarbeitung und Schutz der persönlichen Daten, die von den Benutzern im Zusammenhang mit der Inanspruchnahme der Dienstleistungen von Phoenix Advisors Sp. z o. o. [GmbH] über die Website www.phoenixadvisorsgroup.com zur Verfügung gestellt werden.

  1. Ges. Phoenix Advisors Sp. z o. o. [GmbH] nimmt den Schutz der Privatsphäre ihrer Kunden gemäß den folgenden Grundsätzen sehr ernst:
  2. Wir schätzen das Vertrauen, das uns die Benutzer entgegenbringen, indem sie uns ihre persönlichen Daten anvertrauen. Wir verwenden Ihre persönlichen Informationen stets ehrlich und um dieses Vertrauen nicht zu verlieren.
  3. Sie haben das Recht, klare Informationen darüber zu erhalten, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen. Wir geben stets klare Auskunft darüber, welche Daten wir erheben, wie wir sie verwenden und an wen wir sie weitergeben, und geben im Zweifelsfall Auskunft über die zu kontaktierenden Personen/Unternehmen.
  4. Wenn wir Zweifel an der Verwendung personenbezogener Daten haben, werden wir unverzüglich zusammenarbeiten, um diese Bedenken zu zerstreuen.
  5. Wir werden alle angemessenen Maßnahmen ergreifen, um Ihre Daten vor Missbrauch zu schützen und zu sichern.
  6. Wir werden alle anwendbaren Datenschutzgesetze und -vorschriften einhalten und mit den Datenschutzbehörden zusammenarbeiten. Sofern keine Datenschutzgesetze bestehen, handeln wir nach allgemein anerkannten Datenschutzgrundsätzen.
  7. Der Verwalter der über die Website erhobenen personenbezogenen Daten ist Phoenix Advisors Sp. z o. o. [GmbH] mit Sitz in Kraków, Nummer im Landesgerichtsregister KRS: 0000665666, Steueridentifikationsnummer NIP: 676252323716, Gewerbeanmeldungsnummer REGON: 366647590.
  8. Um die Sicherheit der uns anvertrauten Daten zu gewährleisten, haben wir interne Verfahren und Empfehlungen entwickelt, die verhindern sollen, dass die Daten unbefugten Personen zugänglich gemacht werden. Wir überwachen ihre Leistung und überprüfen laufend die Einhaltung der einschlägigen Rechtsakte, d. h. das Gesetz über den Schutz personenbezogener Daten, das Gesetz über die Erbringung von Dienstleistungen auf elektronischem Wege sowie alle Arten von Durchführungsrechtsakten und Rechtsakten des EU-Rechts.
  9. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf Grund der Einwilligung des Benutzers und – in den Fällen, in denen die gesetzlichen Bestimmungen den Verwalter zur Verarbeitung personenbezogener Daten ermächtigen – auf Grund der gesetzlichen Bestimmungen oder zwecks Erfüllung des zwischen den Parteien geschlossenen Vertrages.
  10. Die Website erfüllt die Funktion der Informationsbeschaffung über die Benutzer durch die freiwillige Eingabe von Informationen in den Formularen.
  11. Personenbezogene Daten befinden sich hinter gesicherten Netzwerken und sind nur für eine begrenzte Anzahl von Personen zugänglich, die spezielle Zugangsrechte zu solchen Systemen haben und verpflichtet sind, die Informationen vertraulich zu behandeln.

 

  1. Die im Formular angegebenen Daten werden für den Zweck verarbeitet, der sich aus der Funktion eines bestimmten Formulars ergibt, z. B. um den Prozess der Informationsverarbeitung durchzuführen.
  2. Den Bestimmungen des Gesetzes über den Schutz personenbezogener Daten zufolge, werden auf der Website hinterlassene persönliche Daten weder verkauft noch an Dritte weitergeleitet.
  3. Die in dem Formblatt enthaltenen Daten müssen der Person, die sie dort eingegeben hat, zugänglich sein. Diese Person hat auch das Recht, die Verarbeitung ihrer Daten jederzeit zu ändern und einzustellen.
  4. Wir behalten uns das Recht vor, die Datenschutzpolitik der Website zu ändern, die durch die Entwicklung der Internet-Technologie, mögliche Änderungen des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten und die Entwicklung unserer Website beeinflusst werden kann. Wir werden alle Änderungen für Sie sichtbar und nachvollziehbar machen.
  5. Die Website kann Links zu anderen Websites enthalten, die unabhängig von dieser Website betrieben werden und in keiner Weise von Phoenix Advisors Sp. z o. o. [GmbH] überwacht werden. Diese Websites können ihre eigenen Datenschutzrichtlinien und Vorschriften haben, die Sie lesen sollen.
  6. Von Zeit zu Zeit Phoenix Advisors Sp. z o. o. [GmbH] kann Kunden per Telefon oder E-Mail kontaktieren, um weitere Informationen über die Aktualisierung von Fällen zu liefern und zu erhalten.
  7. Der Kunde stimmt dem weiteren Kontakt zu, wenn er unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmt.
  8. Jede Person, die den weiteren Kontakt mit Phoenix Advisors Sp. z o. o. [GmbH] beenden will, ist jederzeit berechtigt, dies zu tun, indem Sie einfach per Telefon oder E-Mail Kontakt mit dem Unternehmen aufnehmen und beantragen, dass Sie keinen weiteren Kontakt im Namen des Unternehmens hergestellt wird wollen.
  9. Wir nicht verkaufen, tauschen oder übertragen an dritte Personen Ihre persönlich identifizierbaren Informationen, es sei denn, wir informieren die Nutzer im Voraus. Dies gilt nicht für Website-Hosting-Partner und andere Parteien, die uns beim Betrieb unserer Website, bei der Durchführung unserer Geschäfte oder bei der Bedienung unserer Nutzer unterstützen, solange diese Parteien zustimmen, diese Informationen vertraulich zu behandeln. Wir können Informationen auch teilen, wenn ihre Veröffentlichung erforderlich ist im Hinblick auf geltendes Recht, das Prinzip unserer Website oder zum Schutz unserer oder anderer Rechte, Eigentums oder Sicherheit.

 

Wenn Sie sich über die Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie nicht sicher sind, stehen wir Ihnen gern zur Verfügung, unsere Kontaktdaten finden Sie in der Karte namens KONTAKT.

0 Kommentare

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS